Sie sind hier:

Land-Markt in Bad Essen

Logo Cittaslow
Logo Cittaslow

Beim 1. Bad Essener Cittaslow Land-Markt werden die Themen "Bio, Regional und Fair" voller Genuss gelebt!
Im historischen Kirchplatzrund geht es um Apfel, um Pilze und Kräuter, Gemüse und Fisch, um Milch und Käse, um Holunderprodukte und Chutneys, um Fleisch und fairen Kaffee und Kartoffelwaffeln. Regionale und bio-zertifiziert produzierende Anbieter bauen ihre Stände auf und informieren über die Produkte. An der langen Tafel wird fair gehandelter Kaffee und Apfelkuchen serviert, die Äpfel werden vor Ort zu Saft gepresst und wer mag, bringt seine Apfelsorte zum Bestimmen durch den Pomologen mit. Aus ökologisch angebauten Kräutern und Pilzen bereitet die regionale Gastronomie leckerste Gerichte zu. Und am Stand von Terra Vita erfährt man alles über Pilze. Dies alles geschieht in besonderer Atmosphäre. Mit Marktständen, langer Genießer-Tafel, Kinder-Aktionen, regionalen Spezialitäten, Tipps und Infos der regionalen Produzenten und mit der kleinsten Blaskapelle der Welt wird der Kirchpöatz beim Land-Markt zum gemütlichen Festplatz.
Nachhaltigkeit, Genuss, Entschleunigung sind die Themen dieses Marktes. Und es sind die Schwerpunkte des internationalen Cittaslow-Netzwerks, in das Bad Essen 2016 aufgenommen wurde.

Wann: 8. Oktober 2017

Hier geht's zum aktuellen Flyer:
aktueller Flyer (pdf, 2.2 MB)

Fahrradtour von Lemförde nach Bad Essen

Ansicht des historischen Kirchplatzes in Bad Essen mit zahlreichen Fachwerkhäusern

Diese Fahrradroute führt durch ein abwechslungsreiches, landwirtschaftlich geprägtes Gebiet in der Norddeutschen Tiefebene bis zum Rand des Wiehengebirges nach Bad Essen. Für die Rückfahrt werden drei unterschiedlich lange Alternativen angeboten.