Sie sind hier:

Erster BioMarkt auf dem Nordenholzer Hof in Hude

Foto des Nordenholzer Hofes
Foto des Nordenholzer Hofes

Im Oktober findet auf dem Hofgelände des Nordenholzer Hofes der erste BioMarkt statt. Unter dem Motto "Vom Land auf den Tisch" stellen regionale Erzeuger ihre Produkte vor. Dazu wird bäuerliches Handwerk gezeigt: Obstsäfte werden gepresst, Brot wird gebacken, Imker zeigen die Herstellung von Honig, Bier wird gebraut, alte Obstbaumsorten werden veredelt und auf einer Bühne gibt es Vorträge und eine Kochshow.
Klosterort Hude - im Jahre 1232 errichteten Zisterziensermönche im schönen Oldenburger Land ein Kloster, aus dem später dann der Ort Hude hervorging. Heute ist Hude ein aufstrebender staatlich anerkannter Erholungsort, der noch stark durch Landwirtschaft geprägt wird. Zwischen dem Kernort und dem Urwald Hasbruch mit seinen 1000-jährigen Eichen befindet sich das Dorf Nordenholz mit dem Nordenholzer Hof. Die Gaststätte mit der einstigen Windmühle und einem Kolonialwarenladen geht bis ins 17. Jahrhundert zurück und war der wirtschaftliche Mittelpunkt des Dorfes.

Wann: 14. bis 15. Oktober 2017
Uhrzeit: 10 bis 18 Uhr

Hier geht's zum aktuellen Flyer:
aktueller Flyer (pdf, 8.9 MB)

Fahrradtour von Delmenhorst zum Nordenholzer Hof

Landschaft aus Wiesen und Bäumen entlang eines Radwegs

Diese Fahrradtour führt durch eine sehr abwechslungsreiche Landschaft vom Bahnhof Delmenhorst zum BioMarkt auf dem Nordenholzer Hof in Hude. Ein Abstecher zum Naturschutzgebiet Hasbruch ist möglich.