Sie sind hier:

Bauernmarkt im Künstlerdorf Worpswede

Menschen an einem mit Blumen und Kerzen geschmückten Bankett-Tisch im Freien
Jetzt zum Bio-Bankett "unter den Linden" anmelden!

Das Künstlerdorf Worpswede lädt ein und möchte nicht nur mit gemalten Meisterwerken, sondern auch mit allerhand kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Bio-Landwirte, Händler und Produzenten, Gastronomen und Experten aus der Region stellen sich und ihre Produkte vor und sprechen über ihre Erfahrungen im Ökolandbau.
Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm für Kinder, viele Informationen zum Thema "Bio" und eine musikalisch-künstlerische Überraschung aus Bremen zum Auftakt!

Highlight: Das 1. Worpsweder Bio-Bankett "unter den Linden" - 3-Gänge Bio-Menü mit Zutaten regionaler Erzeuger, gekocht und serviert von bio-biss

  • 25 Euro pro Person
  • inkl. ein Getränk
  • Anmeldung bis zum 06.09. unter info@strandritter.de, Tel. 05441 - 97 56 546
  • Tickets auch der Tourist-Information Worpswede oder im Bioladen Moorrübe

Weitere Höhepunkte:

  • Der Samba-Karneval eröffnet als Botschafter aus der BIOStadt Bremen den Markt
  • Aussteller und Landwirte stellen sich vor
  • Kinderschminken
  • Q-Mobil: Die rollende Rinderrevue - eine Lern- und Erlebnisschau für die ganze Familie
  • Liedermacher Werner Winkel: Bauernhoflieder für kleine und große Kinder zum Mitmachen
  • Kürbis-Schnitzen

Hier den ausführlichen Programmflyer herunterladen! (pdf, 1.3 MB)

Wann: 10. September 2017, 11-18 Uhr
Wo: Dorfplatz in der Bergstraße, Worpswede
Eintritt frei!

Fahrradtour vom Bahnhof Osterholz-Scharmbeck nach Worpswede

Ein kleiner Fluss umgeben von grünen Sträuchern, Gräsern und Bäumen
Moorlandschaft bei Worpswede

Reisen Sie mit dem Fahrrad durch das Teufelsmoor und beobachten Sie auf dem Weg zum Bauernmarkt Worpswede die reiche Flora und Fauna und die einmalige Kulturlandschaft nördlich von Bremen (Fernglas empfohlen).