Sie sind hier:
  • Aktuelles

13 neue Bio-Märkte im Jahr 2018

Stelzenläufer mit Werbetüten der BioStadt Bremen, JPG, 21.7 KB
Immer ein buntes Unterhaltungsprogramm

Aufgrund der wachsenden Begeisterung an den Bio-Märkten im Jahre 2017,
stehen 13 neue Bio-Märkte in Bremen und Niedersachsen für das Jahr 2018 in Planung.
Wie auch schon im Jahr zuvor wird es wieder ein vielfältiges Bio-Erlebnis- Programm für große aber auch kleine Besucher*innen geben.
Es werden darüber hinaus vielfältige Informationsmaterialien für eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit Bio-Lebensmitteln auf den Märkten zum Mitnehmen zur Verfügung gestellt.
Unter dem Titel „Bio aus der Region - auf Tour“ fördert das Bundesprogramm ökologische Landwirtschaft und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) informative Programmpunkte und Aktionen auf den BioMärkten.
So kann das Programm beispielsweise umfassen:

- Möglichkeiten zum Probieren und Informieren über Bio-Produkte

- Kochshows und Moderation

- Diskussions-und Informationsgespräche zum ökologischen Landbau

- Herausstellen regionaler Bio-Besonderheiten und Spezialitäten

- Mitmach- Veranstaltungen für Kinder zum Beispiel „Schnippel-Discos“

"BioStadt Bremen - regional.nachhaltig.fair"

Aktuelles aus der BioStadt Bremen

Logo der Tarmstedter Ausstellung

Tarmstedter Ausstellung 06.-09.07.2018

Die Besucher können sich auf einen überdachten Marktplatz mit regional erzeugten Lebensmitteln freuen, von denen die meisten bio-zertifiziert sind.
Die Trends Regionalität und Direktvermarktung rücken so in den Fokus und machen die Ausstellung auch für städtisches Publikum noch attraktiver. Für 2019 ist dann eine weitere Ergänzung mit einem größeren Portfolio von Produkten aus der niedersächsischen Landwirtschaft geplant
MEHR

BioMarkt in Weyhe am 24.06.2018

Aus der Region auf den Tisch!
Informationen, Genuss und Spaß für Groß & Klein:
Grillausstellung und Vorführung
Lokale Erzeuger stellen sich vor
Kühle Bio-Drinks und leckere Bio-Snacks
Spezialitäten aus der Region
Informationen zum ökologischen Landbau DOWNLOAD

Ein voller Erfolg!

War die Tagung am 07.06.2018 mit dem Thema: Karotten vor dem Rathaus
Möglichkeiten einer Essbaren Stadt in Bremen. MEHR

Genuss erleben auf Falkenhardt 10.06.2018

Am Sonntag, den 10. Juni 2018, findet zum zweiten Mal
nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr auf dem
Rittergut Falkenhardt in Diepholz der Bio- und Erlebnismarkt
GENUSS ERLEBEN statt. Es erwartet Sie ein breites
Angebot an ökologischen, regionalen und handwerklichen
Produkten.
Der Eintritt kostet 7 Euro, Kinder bis einschließlich 14 Jahren
zahlen nichts. Die Veranstaltung dauert von 10 bis 19 Uhr. DOWNLOAD

Karotten vor dem Rathaus? Möglichkeiten einer "Essbaren Stadt" in Bremen

In deutschen Städten werden zunehmend Lebensmittel im urbanen Raum kultiviert. Die dahint er stehenden Konzepte, Wertschöpfungen und Konsumstrukturen sind vielfältig und reichen von
Gemeinschaftsgärten über frei zugängliche Flächen mit bewusst kostenfreier Abgabe bis hin zu hochtechnisierten Urban Farming-Vorhaben, bei
denen auch das unternehmerische Kalkül eine wichtige Rolle spielt. Ihnen allen ist eines gemein: es werden Lebensmittel regional, saisonal
und manchmal auch sozial erzeugt. MEHR

Bremer Bio-Marktplatz 2018

Flyer BioMarkt Bremen 2018

Am 27.05.2018 ist es wieder so weit.
In der Zeit von 11:00 Uhr bis 18:00 findet der große Bremer Bio-Marktplatz 2018 statt.
Dieses mal in neuem Glanz auf dem Hillmannplatz in Bremen.
Mit großem Erlebnis-Programm für die ganze Familie, rund um das Thema "Regionale Vielfalt erleben".

Dieses mal mit Koch-Liveshows, Musik und Tanz, Modenschau und vielem mehr.

Vorbei schauen lohnt sich.

DOWNLOAD

Gelungener Auftakt zur Umsetzung des Aktionsplans 2025

Am 02.05.2018 ist der Prozess zur Umsetzung des vom Bremer Senat beschlossenen Aktionsplans 2025 –Gesunde Ernährung in der Gemeinschaftsverpflegung der Stadtgemeinde Bremen mit einer Informationsveranstaltung gestartet. Ronny Meyer, Staatsrat beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, begrüßte im Haus der Wissenschaft mehr als 100 Gäste und stellte die vom Senat beschlossenen Eckpunkte zur Umsetzung des Aktionsplanes vor MEHR

Übersicht für die BioMärkte 2018

Der neue Flyer für die anstehenden BioMärkte im Jahre 2018 ist fertig.
Unter anderem neu mit dabei sind dieses Jahr der Biolandhof Böse-Hartje und die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen und die Gemeinde Oyten.
Flyer BioMärkte 2018 (pdf, 793.5 KB) DOWNLOAD

ÖkoregioMarkt auf dem Biolandhof Böse-Hartje

Am 14. April 2018 öffnet der Biolandhof Böse-Hartje in Thedinghausen-Eißel seine Türen und präsentiert einen ÖkoregioMarkt.
Es erwartet Sie ein Genuss- und Erlebnismarkt rund um ökologische, regionale und handwerkliche Produkte. MEHR

Senat beschließt Umstellung auf Bio in Schulen, Kitas und Krankenhäusern

Der Bremer Senat hat heute (5. Februar 2018) einen mehrstufigen Aktionsplan zum Thema "Mehr Bio in Schulen, Kitas und Krankenhäusern" beschlossen. Vor einem Jahr hatte die Stadtbürgerschaft den Senat beauftragt, einen solchen Plan vorzulegen. Jetzt soll bis 2022 in der Gemeinschaftsverpflegung der Schulen und Kitas und bis 2024 in den Mahlzeiten für die Patientinnen und Patienten der kommunalen Krankenhäuser in Bremen der Fleischanteil von Tieren aus Massenhaltung entscheidend verringert werden. MEHR