Sie sind hier:

Aktuelles aus der BioStadt

1. Dialogforum für nachhaltige Verpflegung

Unter dem Motto "BioStadt für alle" fand am Donnerstag, den 29. April 2021 das 1. Dialogforum für nachhaltige Verpflegung in Bremen statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von der BioStadt Bremen mit dem Ziel, eine Plattform des Austauschs für die Akteurinnen und Akteure der Bremer Verpflegungslandschaft zu bieten und so das Netzwerk weiter zu stärken. Eingeladen waren alle Menschen, die zu einer nachhaltigen Transformation der Bremer Gemeinschaftsverpflegung und des gesamten Ernährungssystems in Bremen und umzu beitragen möchten. Die knapp 50 Teilnehmenden bildeten dabei die gesamte Wertschöpfungskette ab; von landwirtschaftlichen Betrieben, über die Verarbeitung und den Handel bis hin zu den Verantwortlichen für die Vergabe von Verpflegungsleistungen sowie Köchinnen und Köche. Auch in den Bereichen Landwirtschaft, Ernährung und Gesundheit engagierte NGOs, Forschungsinstitute und Politikerinnen und Politiker waren mit dabei.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Nicole Nefzger vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FIBL). Nach der Begrüßung durch die Projektverantwortlichen der BioStadt Bremen und einer Vorstellung aktueller Projekte der Biostadt Bremen, diskutierten die Teilnehmenden in Kleingruppen zu dem Thema "wie können wir mehr Bio für Bremen erreichen und unser Netzwerk stärken". Es wurden Herausforderungen und Lösungen für eine nachhaltige Transformation des Bremer Ernährungssystems herausgearbeitet und im Anschluss im Plenum vorgestellt.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle Teilnehmenden - es war sehr inspirierend und wir konnten viele neue Impulse mitnehmen. Einiges werden wir in den nächsten Veranstaltungen wieder aufgreifen und vertiefen.