Sie sind hier:

SAVE THE DATE!

Freuen Sie sich auf unser 9. Bio-Marktfest am 29. September 2024 auf dem Findorffmarkt!

Sobald die Veranstaltungsdetails feststehen, werden wir Sie hier und auf Instagram darüber informieren.

9. Marktfest der BioStadt Bremen 2024

Aufruf für Ausstellende!

Sonntag, 29. September 2024, ab 10:00 Uhr auf dem Findorffmarkt an der Neukirchstraße

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Partnerinnen und Partner,

auch in diesem Jahr laden wir Sie ein, am diesjährigen Marktfest der BioStadt teilzunehmen. Unser Ziel ist es,
Verbraucher:innen für mehr Bio zu begeistern und engagierte Akteur:innen zu vernetzen. Wir freuen uns,
dass das Marktfest im letzten Jahr stattfinden und zahlreiche Besucher:innen begeistern konnte.
Auch in diesem Jahr, wollen wir auf dem Marktfest der BioStadt die Vorteile von Bio für alle
Bremer:innen erlebbar machen.

SAVE THE DATE! WERDEN SIE TEIL DES BUNTEN MARKTGESCHEHENS AM 29. SEPTEMBER 2024 UND GESTALTEN SIE DIESES BREMER BIO-EVENT AKTIV MIT. WIR FREUEN UNS ÜBER IHREN BEITRAG!

Ob beim Genuss Ihres Angebots, bei einer besonderen Mitmachaktion oder der Vorstellung Ihres Betriebs – unterstützen Sie uns dabei, Bio in Bremen präsenter zu machen! Ob Lebensmittel, Pflanzen,
Kosmetik oder Bekleidung – auf dem 9. Marktfest wollen wir die Bürger:innen wieder über Vielfalt und
Vorteile der ökologischen Wertschöpfung informieren.
Bewerben Sie sich per Mail an Biostadt@umwelt.bremen.de. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne über Telefon-Nr. 0421 361-59736. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Das Marktfest ist eine Veranstaltung der BioStadt Bremen. Die Organisation und Programmgestaltung erfolgt mit freundlicher Unterstützung von JOKMOK & LITE LIFE.

Herzliche Grüße
Das Team der BioStadt Bremen

Fortbildungsangebot Forum für Küche im Wandel

Das Forum für Küche im Wandel bietet ein breit gefächertes Schulungsangebot zu den Handlungsfeldern Kochen, Umwelt, Prozesse und Wir. Die Fortbildungen richten sich vor allem an die Menschen, die im Land Bremen in der Gemeinschaftsverpflegung arbeiten, wie Köch:innen, Küchenleiter:innen und Spül- und Ausgabekräfte. Auch für Einrichtungsleitungen und pädagogisches Personal werden spannende Themen angeboten. Für Gastronom:innen und die interessierte Öffentlichkeit gibt es ebenfalls die Möglichkeit zur Teilnahme.

Sie wünschen sich eine Beratung dazu, welche Kurse sich für Sie persönlich am besten eignen oder möchten als Gruppe an einer Fortbildung teilnehmen? Wenden Sie sich dazu bitte per Mail an jan.kohlmueller@umwelt.bremen.de oder der rufen Sie an unter +49 421 361-59736.